Reitpädagogik / Pferde- und Tiergestützte Aktivitäten für Kinder 

  • - Sonn-und Feiertage keine Reitpädagogik

  • Sommerpause bis 18.08.2019.

    Informieren sie sich weiterhin hier auf unserer HP oder auf FB
  • Stand per 09.07.2019

Pony/Pferd erleben, pflegen und reiten

Tiere und Natur erleben

Was ist Reitpädagogik?

- Spielerische Begegnung mit dem Pferd in dessen natürlicher Umgebung

- Breites Spektrum an Erlebnismöglichkeiten "um das Pferd", "mit dem Pferd" und     "auf dem Pferd" sowie "Bauernhoftiere und Natur erleben".

- Erfahrungen mit dem Pferd sammeln um die Persönlichkeit und soziale Kompetenzen zu entwickeln

- unterstützt eine positive Entwicklung der kindlichen Motorik und Wahrnehmung in den Bereichen Grob-und Feinmotorik, Kooordination, ...

- kein therapeutischer Anspruch, keine "klassische" Reitstunde,
die Kinder sollen "Spass haben"

- Die Kinder erlernen die ersten Grundlagen im Umgang mit dem Pferd:
Pferd aus dem Stall holen, Aufhalftern, Putzen, Hufpflege, Führen, Gurten, Satteln Zäumen, usw. Spielerisch lernen sie die Anatomie und Verhaltensweise des Pferdes kennen.

-Mit Gymkahna-ähnlichen Spielen sammeln die Kinder erste Reiterfahrungen.


Für Wen?

- Kinder ab ca. 3-5 Jährig für Lektionen à 60min
 (Mithilfe eines Elternteils erforderlich)

- Kinder 6-11 Jährig für Lektionen oder Intensiv-Nachmittage

- Kinder 12-16 für Lektionen à 60min
- Erwachsene auf Anfrage

Intensiv-Nachmittage:

Termin nach Ansage, 13.30-16.00Uhr

Lektionen à 60min:

Termin nach Absprache


Detaillierte Infos sowie ein Anmeldeformular finden sie im unten angehängten PDF

oder rufen sie mich an unter TEL: 079 789 91 03